Propstei St. Gerold

Herzlich willkommen

auf unserer Website! Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Online-Reise durch diesen tausendjährigen Ort der Ruhe und Kraft, der Einkehr und Begegnung und freuen uns, Sie wieder persönlich in der Propstei St. Gerold begrüßen zu dürfen.

Pater Martin, Nathalie Morscher, David Ganahl 
und das Propstei-Team

Propsteianlage
Propsteianlage

Wir freuen uns, Sie in St. Gerold willkommen heißen zu dürfen!
Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns Zeiten zum Innehalten und Aufatmen gönnen. 


Aufmerksamkeit und Sorgfalt, auch im Detail, sind für uns vorrangig in dieser besonderen Zeit. Wir nehmen die derzeitige Lage ernst und versuchen, die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen genauestens einzuhalten, um unseren Gästen einen sorglosen, entspannten Seminar- oder Urlaubsaufenthalt in der Propstei zu ermöglichen.

Unser Beherbergungs- und Seminarbetrieb ist unter der Einhaltung der gesetzlichen Verordnungen für Sie geöffnet! 



Update per 22. September 2021 betreffend die Gastronomie / Restaurant:

Aufgrund der Knappheit an qualifizierten Mitarbeitenden im Restaurant können wir unseren à la Carte Betrieb bis auf weiteres leider nicht aufrechterhalten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, mit Ihrem Einfühlungsvermögen helfen Sie mit, dass wir unsere aktiv Beschäftigten nicht überlasten sowie neue Mitarbeitende eine Chance finden, den Beruf zu erlernen und mit Freude und Kreativität für unsere Gäste da sein können.


Weitere Informationen zur Gastronomie erhalten sie hier.
Weitere Informationen zu Kulturveranstaltungen hier.

Die Propsteikirche, die Gnadenkapelle sowie die Krypta sind geöffnet für Ihr Gebet. Sonntagsgottesdienste finden um 10:00 Uhr statt.

Wer sich die
Fähigkeit erhält,
Schönheit zu sehen,
wird nie alt.
Franz Kafka
Restaurant Remise
Restaurant Remise

Gastfreundschaft

Was ranken sich nicht alles für Geschichten um diesen wunderbaren Ort! Die Propstei St. Gerold – für die Einheimischen «das Kloster» – ist seit Jahrzehnten vor allem ein Ort der Gastfreundschaft mit Zimmern für Hausgäste und Seminarteilnehmer, einzeln oder in Gruppen. In unserem neu renovierten Restaurant werden Sie mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten verwöhnt: in unserer hellen Remise gerne à la carte, in unserer heimeligen Geroldsstube als Hausgast.

Speisekarte ansehen

Oase der Begegnung

Der gemeinnützige Verein der Propstei St. Gerold unterstützt und begleitet mit der "Oase der Begegnung"  Menschen in schwierigen Lebenssituationen durch Erholungsaufenthalte in der Propstei und durch die Therapie mit Pferden.

Wir heißen Menschen unabhängig von Alter, Herkunft, Ethnie, sexueller Orientierung und Konfession in der Propstei willkommen.

Oase der Begegnung

Sozialwerkeverein
Sozialwerkeverein

Die Propstei St. Gerold ist heute:

  • Spirituelles Zentrum der Region mit diversen Gottesdienst- und Seelsorgeangeboten
  • Bildungs- und Seminarzentrum mit rund 50 eigenen und 140 Gastseminaren sowie gut 12.000 Übernachtungen jährlich
  • Gästehaus mit 40 Zimmern und 85 Betten
  • Sozialzentrum mit 8 Therapiepferden und durchschnittlich 2.000 Einheiten Therapie mit Pferden sowie mit rund 1.000 Sozialferien-Übernachtungen
  • Kulturzentrum mit jährlich rund 20 Konzertveranstaltungen (Klassik, Jazz, traditionelle und experimentelle Volksmusik), Lesungen, Vorträgen und regelmäßigen CD-Aufnahmen (u.a. durch das renommierte Plattenlabel ECM München)
  • Stätte der Kunst u.a. mit zeitgenössischen Originalkunstwerken von Ferdinand Gehr, Hugo Imfeld und Kim en Jong sowie mit wechselnden, teils großformatigen Kunstfotografien im Klosterrestaurant „Remise“ zum Thema „Natur und Mensch im Großen Walsertal“ von Peter Mathis    
  • Ort der Kulinarik & Begegnung mit neuem à la carte Restaurant und schönem Gastgarten
  • Ort der Einkehr und Erholung mit Hallenbad, großem Kräuter- und Gemüsegarten und weitläufiger Waldparkanlage mit vierzehn Teichen und einem Labyrinth
  • Premium-Partnerbetrieb des Biosphärenparks Großes Walsertal sowie einer der touristischen Leitbetriebe und größten Arbeitgeber der Region
  • Bio-Landwirtschaft mit 38 ha Wiese und 50 ha Wald

Geroldsstube
Geroldsstube