Regionalität, Nachhaltigkeit & Gastfreundschaft

Wir pflegen eine vielseitige Küche, in der wir nach Möglichkeit Produkte aus unserem Klostergarten,
unserer Landwirtschaft, dem Biosphärenpark Großes Walsertal
sowie aus der Region beziehen und frisch verarbeiten.
So kommt - soweit verfügbar - das Kalbfleisch von unserem Propsteihof (Biohof)
oder die Forelle von der Forellenzucht Güfel aus Meiningen usw.
Gerne verwöhnen wir Sie mit unseren feinen und regionalen Speisen. 

Update per 22. September 2021 betreffend die Gastronomie / Restaurant:

Aufgrund der Knappheit an qualifizierten Mitarbeitenden im Restaurant können wir unseren à la Carte Betrieb bis auf weiteres leider nicht aufrechterhalten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, mit Ihrem Einfühlungsvermögen helfen Sie mit, dass wir unsere aktiv Beschäftigten nicht überlasten sowie neue Mitarbeitende eine Chance finden, den Beruf zu erlernen und mit Freude und Kreativität für unsere Gäste da sein können.

Restaurant Remise
Restaurant Remise
Geroldstube für Hausgäste und Seminarbesucher
Geroldstube für Hausgäste und Seminarbesucher

​Wir servieren wieder mittags und abends unsere kleine aber sehr feine Auswahl an à-la-carte-Gerichten.

Bitte beachten Sie die gängingen Covid-19 Sicherheitsbestimmungen. 

Unsere täglichen Essenszeiten (Montag-Sonntag):

zum Mittagstisch von 11.30 bis 13.30 Uhr
- zur Jause/Kaffee von  13.30 bis 17.30 Uhr 
- zum Abendessen von 17.30 bis 20.30 Uhr
(je nach abendlicher, gesetzlicher Ausgangsbeschränkung)

Unsere Tages- und Wochenempfehlungen wechseln je nach saisonalem Angebot.


 

Unsere Geroldsstube für unsere Hausgäste und Seminarbesucher.

Wir bitten um telefonische Tischreservierung:
0043 (0)5550 2121 395 oder 0043 (0)664 1049531


zur Speisekarte

Betriebsurlaub:
Sonntagabend, 30. Jänner bis Freitag, 18. Februar 2022 9.00 Uhr

Essen und Trinken in der Propstei
Essen und Trinken in der Propstei