Regionalität, Nachhaltigkeit & Gastfreundschaft

Wir pflegen eine vielseitige Küche, in der wir nach Möglichkeit Produkte aus unserem Klostergarten,
unserer Landwirtschaft, dem Biosphärenpark Großes Walsertal
sowie aus der Region beziehen und frisch verarbeiten.
So kommt - soweit verfügbar - das Kalbfleisch von unserem Propsteihof (Biohof)
oder die Forelle von der Forellenzucht Güfel aus Meiningen usw.
Gerne verwöhnen wir Sie mit unseren feinen und regionalen Speisen. 

Im November und Dezember 2020 gibt es ein Händchen voll an Tagen, an welchen wir die Propstei-Türen geschlossen halten. 

Diese Zeit werden wir im Team nützen, um uns weiterzubilden und noch besser zusammenzuwachsen.

Propstei geschlossen am

Restaurant Remise
Restaurant Remise
Geroldstube für Hausgäste und Seminarbesucher
Geroldstube für Hausgäste und Seminarbesucher

Mittags und abends servieren wir Ihnen sehr gerne unsere kleine aber sehr feine Auswahl an à-la-carte-Gerichten. Unsere täglichen Speisezeiten (Montag-Sonntag):

zum Mittagstisch von 11.30 bis 13.30 Uhr
- zur Jause/Kaffee von  13:30 bis 17:30 Uhr 
- zum Abendessen von 17.30 bis 20.30 Uhr

Unsere Tages- und Wochenempfehlungen wechseln je nach saisonalem Angebot.


 

Unsere Geroldsstube für unsere Hausgäste und Seminarbesucher.

Wir empfehlen telefonische Tischreservierung: 0043 (0)5550 2121 395


zur Speisekarte

Betriebsurlaub:
Sonntagabend, 24. Jänner bis Sonntagvormittag, 14. Februar 2021

Essen und Trinken in der Propstei
Essen und Trinken in der Propstei